Dr. med. J. C. Barry
Facharzt für Augenheilkunde
 
Sprechzeiten:
 
Mo. - Fr. 09:00 - 11:00 Uhr
 
Nachm.-/Abendsprechzeiten
Kölner Str. 73-77 | 42651 Solingen  
sowie Sa. nach Vereinbarung
Tel: 0212 / 205243 und / 2238556     Parkplätze Innenstadt

Ihr Augenarzt in Solingen

Willkommen im online-Auftritt der Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen

Portrait Dr Barry, Augenarztpraxis in Solingen
Dr. Barry, Augenarzt in Solingen Zentrum

Unser Standort am Graf-Wilhelm-Platz

Wir führen den Praxisbetrieb nach dem Umzug von der Blumenstr. am Tückmantel-Traditionshaus weiter.

Wir bitten um Terminanmeldung unter Tel. 205 243 Mo-Fr zwischen 8 und 12:00. Ausserhalb der Sprechzeiten werden Sie von 8-17:00 Mo-Fr mit unserer externen Anrufannahme verbunden, so dass Sie einen Rückruf veranlassen können.

Sie erreichen die Augenarzt-Praxis Dr. Barry nun über den Hauseingang des historischen "Tückmantelhauses"

Kölner Str. 73-77, 42651 Solingen

und gelangen mit dem Fahrstuhl bequem ins 3. OG.

Sie finden den Praxiseingang zwischen dem zentralen Omnibus Halt "Graf-Wilhelm-Platz" und der Stadtsparkasse am früheren "Gleisdreieck".

Auch das Augen-Gesundheits-Institut hat dort seine neue Niederlassung, um Sie mit Augenprodukten aller Art zu versorgen.

 

Liebe Patientin, Lieber Patient,

Sie suchen Ihren Augenarzt und Hilfe in Sachen Augengesundheit, gutes Sehen, Brillen und Kontaktlinsen in und um Solingen?

 

Die Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen bietet Ihnen

 

  

In unseren Sprechstunden für Augenheilkunde kümmern wir uns z.B. um

  • Abklärung von Sehstörungen,
  • Behandlung von Entzündungen,
  • Arbeitsunfälle,
  • altersbedingte Makuladegeneration,
  • Zucker-Erkrankung der Netzhaut,
  • grauer Star (Linsentrübung),
  • grüner Star (Glaukom),
  • trockene und tränende, müde Augen (sicca-Syndrom),
  • Sehhilfenanpassung
  • Augenvorsorge

  

Für spezielle Anlässe vereinbaren Sie gezielt Termine, z.B.

 

 

 

 

 


Besuchen Sie uns bei facebook: Aktuelles und Augen-Tipps

Möchten Sie Informationen über moderne Augenbehandlung erhalten und über aktuelles aus der Augenarzt-Praxis benachrichtigt werden?

So geht es: werden Sie facebook-Mitglied und klicken Sie "Gefällt mir" - so werden Sie Verfolger unserer facebook Aktionen.





Was unternimmt der Augenarzt, was tut der Patient für gutes Sehen - 6 populäre Irrtümer

 

Hier gilt es mit einer Reihe populärer Irrtümer aufzuräumen, bevor Sie sich mit den augenärztlichen Leistungen der Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen beschäftigen.

  

"Ich brauche nur eine Brille"

"Für mein Augenproblem ist der Augenarzt verantwortlich"

"Eine Brille kann/will ich nicht tragen"

"Über die Kosten muss man sich keine Gedanken machen"

"Ich sehe doch ausgezeichnet"

"Mein Sehtest ist gut, also sind die Augen in Ordnung"

  

 

"Ich brauche nur eine Brille"

Populärer Irrtum Nr. 1:

Viele Patienten sind der Meinung, der Augenarzt verordnet in erster Linie eine Brille, wenn dies dem Augenoptiker nicht gelungen ist und der Patient danach fragt: Herr Doktor, ich brauche eine (neue) Brille!

 

So kann man die Erwartung vieler Patienten zusammenfassen, die sich – aufgrund unterschiedlichster Krankheitsbilder und Sehstörungen – in der Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen vorstellen.

 

   

Wie hilft die Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen:

Als Augenarzt untersuche ich die Augen und den Sehsinn, bevor ich eine Sehhilfe in Betracht ziehe: nach bewährten Regeln erst das Auge und ggfs. die Verbindung mit dem Gehirn - die Sehbahn - und die Sehfunktionen, mitunter auch die des Gehirns. In manchen Fällen ist eine Operation zur Heilung oder Verbesserung des Sehens erforderlich, und keine Brille – oder erst später.

In manchen Fällen sind Abklärungen in anderen Fachgebieten vorrangig: z.B. eine radiologische, neurologische, HNO-, allergologische oder allgemeinmedizinische Mitbeurteilung.

Nicht selten vermeiden Patienten auf diese Weise Ausgaben für eine Brille, die das Augenproblem nicht löst.

  

"Für mein Augenproblem ist der Augenarzt verantwortlich"

Populärer Irrtum Nummer 2:

Der Patient hat ein akutes Problem (z.B. Augenschmerzen, schlechtes Sehen, eine Entzündung), das mit einer (einmaligen) Behandlung nicht sofort (und folgenlos) verschwindet.

 

Das überrascht und enttäuscht viele Patienten, und die Ursache dafür wird regelmäßig der Umwelt, den Arbeitsbedingungen, der Beleuchtung, der falschen Brille, oder der unzureichenden Behandlung usw. zugeschrieben.

  

Die meisten Augenprobleme haben einen chronischen Charakter

Medizinisch gesehen ist es eine Tatsache: abgesehen von den eher seltenen Verletzungen haben wir es meist mit Krankheiten oder Veränderungen zu tun, deren Veranlagung und erste Anzeichen sich bei sorgfältiger Untersuchung früh erkennen lassen, oft bevor der Patient eindeutige Einschränkungen angibt.

Am Auge können viele Erkrankungen aufgrund der individuellen Veranlagung chronisch und mit dem Älterwerden auftreten, die sich über lange Zeit wenig bemerkbar machen. Für den Patienten erscheinen sie dennoch „wie aus heiterem Himmel“.

Hierfür gibt es viele Beispiele: trockene/tränende Augen, Lidrandentzündungen, grüner Star, altersbedingte Makula-Degeneration, Netzhautdegeneration bei hoher Kurzsichtigkeit, Kontaktlinsen-Trageschäden, diabetische Netzhauterkrankung, Allergien u.v.m.

Erst im fortgeschrittenen Stadium äußert der Patient selbst typische Beschwerden.

Vorsorge und Augenbehandlung

Zwei Folgerungen liegen nahe:

  • chronische Augen-Erkrankungen sollen dauerhaft und richtig behandelt werden, um Beschwerdefreiheit zu erreichen. Dies erfordert die Mitarbeit und Disziplin des Patienten.
  • weitere Folgerung: Früherkennung ist die richtige Chance, um eine Behandlung möglichst früh erfolgreich zu beginnen.

 

Beides liegt in der Verantwortung des Patienten.

  

Wie hilft die Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen:

Entscheidend ist die Beratung durch den Augenarzt und die Bereitschaft des Patienten die Ratschläge des Fachmanns auszuprobieren, um langfristig Beschwerdelinderung oder Besserung zu erzielen.

Für chronische und beratungs-intensive Krankheitsbilder haben wir spezielle Versorgungs-, Beratungs- und Schulungsangebote, z.B.:

  • Glaukom-VIP Vereinbarung
  • AMD-Service, Makula-Service Vereinbarung
  • Patientenschulung Lidpflege
  • Akupunktur
  • Contactlinsen-Abonnement
  • Patientenvorträge mit wechselnden Themen
  • Termin-Erinnerungs-Service

   

"Eine Brille kann/will ich nicht tragen"

Populärer Irrtum Nummer 3:

Während einige Patienten eine Brille für ein Allheilmittel halten, können sich andere ganz und gar nicht vorstellen, dass sie jemals einer Sehhilfe bedürfen könnten. Tatsächlich ist ab 40-50 Jahren Alter bei fast jedem Patienten eine Sehhilfe unverzichtbar. Manche Menschen benötigen sogar eine Sehhilfe obwohl sie sehr gut sehen! In diesem Fall – oder bei Kindern – ist eine Brille nicht nur Sehhilfe, sondern eine Art Medikament, das medizinisch erforderlich ist.

Und manche Patienten suchen erst gar nicht den Augenarzt auf, wenn es um die Brillenversorgung geht.

  

Der Augenarzt als Spezialist für die Optik des Auges und Sehhilfen

Der erfahrene Augenarzt beherrscht die Anpassung von Sehhilfen bei allen Sehstörungen, allen Altersstufen und allen Fehlsichtigkeiten – aufgrund seiner Erfahrung und Ausbildung erkennt er auch, wenn etwas anderes zuerst behoben werden muss, z.B. eine Augenlinsentrübung (grauer Star) oder trockene Augen, eine Augenfehlstellung u.a.m.

 

Zwei Folgerungen:

  • wer auf Nummer sicher gehen will, sucht erst den Augenarzt auf;
  • wenn eine Brille empfohlen wird, dann lohnt die Anpassung der Sehhilfe (das ist die Messung der Brechwerte) und Verordnung durch den Augenarzt.

 

Über beides entscheidet der Patient.

  

Wie hilft die Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen:

Wir nehmen Ihren Wunsch nach der optimalen Brillen- oder Contactlinsen-Versorgung ernst. 

Die Sehhilfenprüfung ist dem Grunde nach eine zeit- und beratungsintensive Tätigkeit, die z.B. mit einem Trageversuch in der Praxis (das ist das Probetragen der neuen "Sehstärken" vor der Verordnung) abgesichert werden kann. Deshalb bieten wir spezielle Termine nach der Grunduntersuchung Ihrer Augen an. In manchen Fällen ist eine Untersuchung mit speziellen Augentropfen ratsam. In die daraus folgende Verordnung von "Sehstärken" geht die langjährige Erfahrung und augenärztlich-optische Kompetenz ein, sowie die Kenntnis der individuellen Augen-Befunde und Erwartungen des Patienten.

   

"Über die Kosten muss man sich keine Gedanken machen"

Populärer Irrtum Nummer 4:

Meine (gesetzliche) Krankenkasse zahlt alles wünschenswerte (und das medizinisch sinnvolle sowieso). Dies ist ebenso wenig wahr wie im Hinblick auf den Zahnarztbesuch oder in anderen medizinischen Feldern, in denen Zuzahlungen der Patienten selbstverständlich sind.

 

Fakt ist: der augenärztliche ambulante Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen ist seit ca. 30 Jahren (!) nicht mehr aktualisiert worden. D.h. alle neuen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten der letzten 30 Jahre sind keine Kassenleistung – dabei ist der medizinische Fortschritt enorm, gerade in der Augenheilkunde.

Manche Leistungen wurden im Laufe der zahlreichen Gesundheits-„Reformen“ gestrichen (Brillen und Contactlinsen bis auf seltene Ausnahmen), viele Augenpräparate sind seit 2004 frei verkäuflich und nicht mehr verschreibungsfähig. Andere Behandlungen (z.B. die Behandlung der feuchten Makula-Degeneration) werden nach augenärztlicher Indikationsstellung unter strengen Auflagen auf Antrag von den Krankenkassen übernommen.

 

Folgerung: es lohnt sich etwas für das gute Sehen zu tun, den Augenarzt aufzusuchen und selbst etwas in die Gesundheit der Augen zu investieren, nicht nur beim Kauf einer Brille oder für Contactlinsen.

  • Jeder Patient sollte sich darüber im Klaren sein und entscheiden: möchte ich auf dem Stand der 60er-80er Jahre behandelt werden, oder nach heutigen aktuellen Standards?
  • Während für eine Gleitsichtbrille leicht einige 100 bis über 1.000€ zu zahlen sind, geht es bei Selbstzahler-Leistungen (Individuelle Gesundheitsleistungen) meist um viel kleinere Beträge.

 

Wie hilft die Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen:

Zeitgemäße Untersuchungen und Behandlungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt werden, müssen nicht teuer sein.

Nutzen Sie dazu die vorteilhaften Kombi-Angebote der Praxis, z.B.

  • Auto-Fahrer-Check,
  • Augen-Vorsorge-Check ab dem 60. Lebensjahr,
  • Glaukom-Check,
  • Makula-Check für Diabetiker oder AMD Patienten,
  • Augen-Komplett-Check,
  • Brillen-Anpassung für den Arbeitsplatz u.a.m.

Hiermit lassen sich die Ursachen von Beschwerden und Befunde und Behandlungsmöglichkeiten mit Bildergebnissen anschaulich darstellen und besprechen - für Ihre optimale Augen-Versorgung.

  

"Ich sehe doch ausgezeichnet"

Populärer Irrtum Nummer 5:

Der Patient empfindet sein Sehen als gut, fährt Auto, kommt mit den Anforderungen am Arbeitsplatz oder im Haushalt zurecht – und glaubt daher alles sei in Ordnung.

 

Dies kann täuschen – manche Patienten sind nicht einmal fahrtauglich, wenn sie augenärztlich untersucht werden. Dies kann zufällig entdeckt werden, weil eine Bindehautentzündung oder eine Bindehautblutung zum Augenarzt-Besuch führt. Oder es wird entdeckt, wenn es zu spät ist für die erfolgreiche Behandlung.

 

Folgerung: wer es dem Zufall überlässt, kann Nachteile haben. Zum Beispiel einen Verkehrsunfall. Oder einen fortgeschrittenen grünen Star.

   

Wie hilft die Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen:

Vorsorge geht ganz leicht: wenn für Sie die üblichen Sprechzeiten wegen Berufstätigkeit nicht in Frage kommen, nutzen Sie die Sprechzeiten für Berufstätige nach Vereinbarung.

Im Rahmen der Vorsorge erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihren persönlichen Besonderheiten und Risikofaktoren und dazu, welche Kontrollen langfristig für Ihre Augengesundheit empfehlenswert sind. Dies ist besonders wichtig für Patienten und Eltern, in deren Familien Augen-Krankheiten bekannt sind. Nutzen Sie den Termin-Erinnerungsservice, um sich an die Vorsorge eriennern zu lassen.

  

"Mein Sehtest ist gut, also sind die Augen in Ordnung"

Populärer Irrtum Nummer 6:

Der Patient hat einen „Sehtest“ gehabt, und dieser Test ergibt, dass die Sehschärfe "gut" ist – mit oder ohne Sehhilfe.

 

Nach den Beispielen oben sollte klar sein: erst eine augenärztliche Untersuchung oder Vorsorge gibt Gewissheit über die Gesundheit der Augen.

Ärgerlich ist es, wenn eine neue Sehhilfe gekauft wurde und dies nicht hilft. Bedauernswert und vermeidbar ist es, wenn die Augen zu Schaden kommen, weil nicht rechtzeitig behandelt wurde.

   

Nutzen Sie den Fortschritt in der ambulanten Augenheilkunde

Alles in allem: die Fortschritte in der Augenheilkunde sind beträchtlich, die meisten Untersuchungen und Behandlungen sind ambulant beim Augenarzt möglich und unbelastend oder wenig belastend und zumeist gut wirksam.

Das Angebot an Brillen und Contactlinsen ist gewachsen. Die fachkundige Beratung, Anpassung und Kontrolle durch den Augenarzt wird immer wichtiger, gerade im Hinblick auf Contactlinsen.

Der Patient hat mehr und mehr Wahlmöglichkeiten, in dem Maße wie die Individualisierung der Medizin voranschreitet, die Anforderungen an das Sehen und die Arbeitsfähigkeit bis ins Alter steigen und Patienten individuelle Betreuung und Zuwendung beim Augenarzt wünschen.

   

Wie hilft die Augenarzt Praxis Dr. Barry in Solingen:

Wir bieten unseren Patienten die Rundum-Augenversorgung "aus einer Hand" an, d.h. alle Anliegen werden auf hohem Stand am Standort der Praxis abgedeckt oder in Kooperation mit unseren bewährten Praxis-Partnern: 

  • Augen-Gesundheits-Institut: alternativer Bezugsweg für Brillen, Contactlinsen, Augenpräparate mit bestem Preis-Leistungsverhältnis und augenfachkundiger Beratung
  • Operationen: Laser-Operationen werden von Dr. Barry durchgeführt, andere Operationen in Zentren, mit denen eine langjährige erprobte Kooperation und Erfolgsbilanz besteht
  • augenärztliche Sonderuntersuchungen (Angiographie, Elektrophysiologie, u.a.m.) in speziellen Zentren
  • ganzheitliche Augenheilkunde: sie umfasst schulmedizinisches, komplemetärmedizinisches und fachübergreifendes Vorgehen

  

Gehen Sie auf Nummer sicher: die Wartezeiten auf einen Termin in unserer Augenarzt Praxis in Solingen sind selten länger als einige Tage oder Wochen.

 

In den Einträgen auf der rechten Seite geben wir Ihnen wichtige Service-Informationen und einen Überblick über unsere Kooperationspartner.

Wir arbeiten in enger Abstimmung mit Ihren Ärzten und spezialisierten Fach-Ärzten und Kliniken in der Umgebung.

  

Behalten Sie Ihre Gesundheit im Auge – wir helfen Ihnen dabei.

 

Dr. med.  J.C. Barry

und das Praxisteam